Einige Menschen träumen von der großen Liebe, andere von Keksen.

Sonntag, 9. Februar 2014

Cheescake-Cupcakes mit Schmand-Frosting

Hallöchen, ihr Lieben!

Heute zeige ich euch meine Lieblingscupcakes. Das Rezept ist recht einfach und der Aufwand nicht besonders hoch, aber die kleinen Käsekuchen schmecken einfach nur herrlich. Ihr solltet aber zwei Stunden Zeit zwischen dem Backen und dem Servieren einplanen, da die Cupcakes solange in den Kühlschrank müssen.



















Für 12 Cupcakes braucht ihr:

50 g klein gehackte Vollkornbutterkekse
1/2 TL Zimt
20 g zerlassene Butter
2 Eier
85 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
300 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Schmand


 Den Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. Die Muffinförmchen in das Muffinblech legen.

Die Butterkekse mit dem Zimt und der Butter mischen und gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Mit einem Kochlöffelstiel oder ähnlichem am Boden gut andrücken!

Die Eier sehr cremig rühren. 75 g Zucker und den Vanillezucker unterrühren und dann den Frischkäse und 50 g Schmand gründlich unterheben. Die Masse auf den Keksböden in den Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen.

Falls die Oberfläche zu dunkel werden sollte, einfach mit Alufolie abdecken.

Nach dem Backen in der Form vollständig auskühlen lassen.

Den restlichen Schnamd mit dem restlichen Zucker glatt rühren, auf die Cupcakes streichen und bis zum Servieren mindestens zwei Stunden kalt stellen.


Die Rezeptidee kommt hierher! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen